TOWNHALL mit Britta Haßelmann und Sebastian Stölting in Gütersloh

Donnerstag, 9. September 20-21:30 Uhr Weberei Gütersloh, Bogenstraße 1-8

NRW-Spitzenkandidatin Britta Haßelmann und der Bundestagskandidat der GRÜNEN im Kreis Gütersloh Sebastian Stölting werden sich gemeinsam den Fragen des Publikums in einer sogenannten Townhall (Wahlkmapfarena) stellen. Ab 20 Uhr stehen die beiden den Besucher*innen in der Weberei Rede und Antwort, rund um die Themen zur Bundespolitik. Britta Haßelmann ist kommunalpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion, wo sie sich besonders für eine lebendige Demokratie, mehr Gerechtigkeit und Klimaschutz engagiert. Da wo sie sich seit Jahren wirkungsvoll einsetzt, da möchte der Direktkandidat Sebastian Stölting ebenfalls hin. Sein Herzensthema ist eine zukunftsorientierte Wirtschaft, die Klimaschutz und Wohlstand gleichrangig in den Fokus nimmt. „Die Wahlkampfarena ist eine gute Gelegenheit, unseren Kandidaten besser kennenzulernen und ihm auf den Zahn zu fühlen“, ist sich der Kreisverbandssprecher der GRÜNEN, der den Abend moderieren wird, sicher.
Im Vorprogramm wird ab 19 Uhr die Bielefelder Band Fräulein Ingrid aus Stockholm für gute Stimmung sorgen. Die Veranstaltung wird bei gutem Wetter draußen stattfinden.